Smartphone – Ihr mobiles Büro Teil 7 – OneNote Windows10

Eine der wichtigsten App‘s auf meinem Smartphone ist „OneNote für Windows 10“.  Darüber habe ich schon
mehrfach in meinem Blog berichtet, z.B. hier. Weitere „OneNote“ Blogberichte werden über den Button „Suchen“ über dem großen Bild gefunden und dann unter dem Bild angezeigt.

OneNote“ ist eine App aus Microsoft365, wie auch Outlook, Word, Excel usw. Im Bild habe ich die meisten App‘s davon aus dem iPhone AppStore installiert und in einer Gruppe auf dem Display zusammen gefasst.

„Smartphone – Ihr mobiles Büro Teil 7 – OneNote Windows10“ weiterlesen

Smartphone – ihr mobiles Büro Teil 6 – WhatsApp

2020 gab es 60,7 Mio Smartphone‘s in Deutschland, das sind 73,13 % der Gesamtbevölkerung mit 83 Mio.

Sind die restlichen 27% die Rentner ( 21 Mio in 2019), die eher ein Rentner Klapphandy haben ?

„Smartphone – ihr mobiles Büro Teil 6 – WhatsApp“ weiterlesen

Corona Zahlenchaos seit über einem Jahr

Aufgrund der Inzidenz- und Intensivbettenbelegungszahlen werden existenziell Entscheidungen getroffen, die ganze Existenzen zerstören.
Die Zahlen sind aber nur von Dienstag bis Freitag einer Woche aussagefähig verfügbar und haben dabei eine Qualität, die eher für Hochrechnungen taugen, da seit über einem Jahr nicht genügend Recourcen, hier Impfstoffe, Test‘s oder gar Spritzen zur Verfügung stehen.

„Corona Zahlenchaos seit über einem Jahr“ weiterlesen

Smartphone – Ihr mobiles Büro Teil 2

Neben Windows365 (früher Office365) gibt es kaum eine Grenze, wieviel App`s (Applications = Programme) auf dem Smartphone installiert werden können. Am Beispiel vom iPhone 8 zeige ich die erste von vier Displayseiten meines iPhone`s und deren installierte App`s.

„Smartphone – Ihr mobiles Büro Teil 2“ weiterlesen

Smartphone – ihr mobiles Büro

Haben Sie sich nicht schon immer gewünscht, auf alles, was sie jemals notiert, geschrieben oder erhalten haben, egal, wo Sie sind, jederzeit und unkompliziert Zugriff zu haben ?
Auf einem Windows 10 Rechner ist dafür bereits im Standard  schon alles vorhanden. Als Voraussetzung ist nur ein kostenloser Microsoft Account (besteht aus einer eMailadresse und einem Passwort) und ein Smartphone (mit IOS- oder Androide-Betriebssystem), das sowieso jeder hat, notwendig. „Smartphone – ihr mobiles Büro“ weiterlesen

Föderalismus in einer pandemistischen Zeit

Nach einem Beschluss der Ministerkonferenz vom 16.11.20 sollte DEMIS und SORMAS zum Jahresende 2020 bereits zu 90% von den 412

Gesundheitsämter genutzt werden (Anzahl gem. Prof. Whieler RKI)

DEMIS ist nur für CORONA, aber nicht für andere Pandemien, wie aus dem …gmkonline-Link zu entnehme ist. Wie kurzsichtig ! „Föderalismus in einer pandemistischen Zeit“ weiterlesen

DIGITALISIERUNG – das kann ich meinen Mitarbeitern:innen nicht antun !

So oder ähnlich haben vielleicht auch unsere 412 Gesundheitsämter gedacht.

Wer bei der DIGITALISIERTEN zu spät dran ist, erlebt die Auswirkungen bereits seit über einem Jahr bei der CORONA PANDEMIE und den 412 Gesundheitsämter, die immer noch überwiegend manuell arbeiten und somit die Nachverfolgung der Infizierten nicht bewältigt.

„DIGITALISIERUNG – das kann ich meinen Mitarbeitern:innen nicht antun !“ weiterlesen

Kumlierten 7-Tagesinzidenzen 4.x im Minus !

Wenn die Zahlen aufgrund der Weihnachtsfeiertagen auch stark schwanken, ist der Trend nach unten weiterhin und eindeutig feststellbar.

Besser als anders herum !

„Kumlierten 7-Tagesinzidenzen 4.x im Minus !“ weiterlesen