Klima Aktivisten-/innen

Komisch, bisher waren in Talkshow’s nur weibliche Aktivistinnen, die kompromisslos alles, was einen Motor hat, abschaffen wollen und fest davon überzeugt sind, dass dann die Verschmutzung unserer Erde mit unserem Anteil von 2.4 % gerettet ist !

Wenn nicht wir, wer dann ?„, ist das Argument, wenn man auf die 2,4 % weltweiter Anteil aufmerksam macht. Als würde die Welt alles nachmachen, was die Deutschen vormachen !

Deutsche Wirtschaft schrumpft erstmals seit 3 Jahren, schreibt der Tagesspiegel heute

Ist das nicht nur Alarmismus und oder eine Ideologie, wenn die Kinder und junge Frauen jeden Freitag auf die Straße gehen und die Auswirkungen Ihrer ganzheitlichen Forderung auf die deutsche Volkswirtschaft unbeachtet bleibt ?
Gerade diese Volkswirtschaft ist im 2. Qunartal d.J. rückläufig. Dennoch, immer drauf auf den Diesel und reisen wie im 19. Jahrhundert,

wie es Greta Thunberg aktuell mit Ihrer Reise nach USA mit einem Segelschiff ohne richtigem Bett und ohne WC (nur ein Eimer) vormacht.
Abgesehen von den Gefahren während der 14 Tage, ist das nicht eher dieser Aktionsmus ? Was hat so etwas mit Umwelt zu tun ? Mit so einem kleinen Segelboot spielt man doch eher mit seinem Leben !

Die Aktivitäten der Grünen und Umweltaktivisten der letzten 3 Jahre haben sich auf unsere Wirtschaft sehr negativ ausgewirkt und werden sich noch weiter negativ auswirken.
Wir können nur hoffen, dass dieses Auswirken nicht wieder zu 6-7 Mio Arbeitslosen wird. Mal sehen, wie dann die Prioritäten sein werden ?

Ist das 19. Jahrhundert die Welt der Umweltaktivisten, der grenzenlosen Verweigerer von Fleisch und Industrialisierung ?

Sicher, der CO2 Gehalt ist gestiegen und die letzten beiden Sommer mit maximal 40/42 Grad im Schatten sind mehr als extrem. Das Klima hat sich gewandelt, das bestreitet fasst niemand.
Diejenigen, deren Aktivitäten wirklich eine weltweite Verbesserung bewirken könnten, sind USA und China. Beide Länder verursachen fasst 50% der weltweiten Verschmutzung.

Glaubt jemand im Ernst, dass Präsident TRUMP / USA sich von Deutschland beeinflussen lassen würde ?
Das lassen wir uns von ihm auch nicht, zumindest was den Verteidigungshaushalt und seine Forderung von 2 % angeht oder wenn Deutschland gebeten wird, in Syrien oder dem IRAN mit der Bundeswehr aktiv zu helfen.
Sollten wir jemals angegriffen werden und alle anderen Natomitglieder reagieren wie wir, dann „gute Nacht“ für Deutschland. Aber Recht hätten sie !

Selbst in den Talkshow’s trauen sich die großen Geschäftsführer / CEO’s etc. von 70.000 oder 150.000 Beschäftigten kaum noch, Argumente, wie hier beschrieben, gegen die Aktivisten zu sagen. Es klingt eher kleinlaut und es werden Vergleiche gezogen, wie „wir haben ja nur 300 Kreuzfahrtschiffe, aber es gibt 30.000 Handelsschiffe. Die verschmutzen viel mehr !“

Das Schlimme ist auch noch, die Aktivisten werden in den Talk-Shows beklatscht und morgen sehen wir genau diese wieder auf Mallorca oder einer anderen Ferieninsel.
Venedig hat jährlich 30 Mio Touristen und Einheimische geben Tipp’s weiter, wo man sich ohne Touristen noch aufhalten könnte, habe ich gestern gelernt.

Gut, dann sollen die 30 Mio eben eine andere Insel besuchen ! Mal sehen, womit Venedig dann Geld verdient. Ebenso Mallorca, die schon einen Tourismus Rückgang von 15% haben, da am Ballermann das „Saufen aus Eimern“ verboten wurde.

Zwischenzeitlich sind die 15% in Bulgarien, wo es auch schön ist und wo es Eimer gibt.
Aus den 15% werden bald 20% und mehr, die in Mallorca fehlen. Was werden die Mallorcaner dann fordern ?

Die SPD will keiner mehr führen, was ich verstehen kann. Sie rudert und hofft, mit den Linken und Grünen (siehe Bremen) zumindest einen Teil der verlorenen Wählerschaft wieder gewinnen zu können. Doch die absolute Mehrheit ist dann immer noch nicht gegeben. In so einer Koalition würden sie ebenso untergehen, wie aktuell mit der CDU/CSU, da das Problem der SPD eigengemacht und selbstzerstörerisch ist. Nur wollen sie das nicht wahrhaben !

Wir brauchen keine Alarmisten oder Ideologen, die eher ein Narrativ von Verschwörungstheoretikern darstellen.

Wir brauchen Menschen in entscheidenden Positionen, die ganzheitlich denken und Auswirkungen von Entscheidungen bewerten und vor allem durchsetzen können.

Wir brauchen Menschen, die tun, was sie sagen und sagen, was sie tun werden und wir brauchen eine Politik, die für ihr Volk da ist und nicht umgekehrt.

Europa hat eine deutsche Kommissionspräsidentin

Die Spitzenkanditaten Timmermann (NL) und Weber (CSU BRD) wurden vom Europäischen Rat abgelehnt. Das ist  demokratisches Rats-Recht.

In so einem Fall muss der Rat einen neuen Kandidaten innerhalb von 4 Wochen vorschlagen.

Macron (Frankreich) hat Ursula von der Leyen (UvdL) vorgeschlagen und alle 27 Ratsmitglieder ( Frau Merkel musste sich enthalten) haben zugestimmt. Ein Spitzenkandidat stand nicht mehr zur Verfügung. Der Rat hat so gehandelt, wie er muss. „Europa hat eine deutsche Kommissionspräsidentin“ weiterlesen

Welche Partei bei Europawahl wählen ?

Am 26.05.2019 gehen wir alle zur Europawahl, Wahl der Regionalversammlung und Gemeinderatswahl. Deutschland geht es seit 2005, als ANGELA MERKEL gewählt wurde, hervorragend. Und das seit nun 14 Jahren. 

Selbst die Weltwirtschaftskriese 2009, die durch den Zusammenbruch des amerikanischen Immobilienmarktes ausgelöst wurde, hat unsere Regierung unter der Führung der CDU/CSU innerhalb von 2 Jahren wieder auf einen erfolgreichen Weg gebracht.  Andere Länder leiden darunter heute noch !

Warum unser Land die CDU/CSU auch in den nächsten 15-20 Jahren braucht, lesen Sie mit einem Klick auf „Welche Partei bei Europawahl wählen ?“ weiterlesen

Hat Deutschland nur einen Friedensvertrag ?

Auch im 21. Jahrhundert in Zeiten der KI (Künstliche Intelligenz), Digitalisierung und 3-D Drucker sind einige unserer Mitmenschen der Meinung, dass Deutschland nur einen Waffenstillstand und keinen Friedensvertrag hat. „Hat Deutschland nur einen Friedensvertrag ?“ weiterlesen

Regierung – Thema verfehlt

Wir kennen es alle noch aus unserer Schulzeit, wenn im Aufsatz der Vermerk stand, „Thema verfehlt“. So oder ähnlich sehe ich unsere aktuelle Regierung.

Herr Erdogan wurde am 28.09.18 mit „militärischen Ehren“ in Deutschland empfangen.  Zynischer geht es nicht.

Täglich bombardieren uns die Medien seit 2015  immer noch mit Flüchtlingsthemen,  obwohl gem. Statistik aus Juni 2018 nur 1,1 Mio in Deutschland sind.

Gemessen an der Gesamtbevölkerung von 82,8 Mio Menschen sind das 1,33 %. Das ist etwas mehr als 1 Flüchtling pro 100 Einwohner.

Mit diesem etwas mehr als einem Flüchtling pro 100 Einwohner in Deutschland beschäftigen sich die Medien und unsere Regierung täglich. Die Probleme der verbleibenden knapp 99 Menschen von 100 scheinen unwichtig. „Regierung – Thema verfehlt“ weiterlesen

Endlich wieder eine Regierung seit 14.03.2018

Seit 14.03.2018 hat Deutschland nach 6 Monaten der Wahlen endlich wieder eine Regierung. So eine lange Zeit gab es noch nie, bis von einer gewählten Partei eine funktionierende  Regierung bebildet wurde.

Doch letztendlich sind wir es, die Bürger von Deutschland, die ihren Willen bei der Wahl zum Ausdruck brachten und diese Sitution produziert haben. „Endlich wieder eine Regierung seit 14.03.2018“ weiterlesen

Wir sind in einer schweren Gesellschaftskrise

„Wir sind in einer schweren Gesellschaftskrise“

http://m.lvz.de/Mitteldeutschland/News/Wir-sind-in-einer-schweren-Gesellschaftskrise

Ein paar Gedanken zu diesen Ausführungen.

Fehler machen wir alle, davon ist weder Angela Merkel noch jemand anders ausgenommen. Warum ca. 26 Mio Menschen die CDU/CSU gegenüber ca. 10 Mio AfD gewählt haben, ist m.E. eindeutig. Die Politik der letzten 12 Jahre hat Deutschland die wenigsten Arbeitslosen seit dem Wirtschaftsboom der 60ger Jahre beschert. Zudem Millionen Überschüsse in den letzten Jahre.

„Wir sind in einer schweren Gesellschaftskrise“ weiterlesen

Ich hab mal wieder was zu sagen !

Vorab, ich bin parteilos !
Der weltweite rechtspopulistische Trend macht mir Sorgen und in Einzeldiskussionen dringt oftmals die Unzufriedenheit mit der aktuellen CDU/CSU/SPD Regierung durch.

Nach den Gründen gefragt, kommen oft oberflächliche Argumente und eben allgemeiner Frust, der meistens nicht begründet werden kann. „Ich hab mal wieder was zu sagen !“ weiterlesen

Berliner Anschlag am 19.12.16 auf Weihnachtsmarkt

Allmählich reicht es mit den Angriffen auf Deutschland.

Ein 23 jähriger Polizei bekannter Pakistani, der unter dem Schutz von Deutschland in einem Flüchtlingslager seit Februar 2016 war, soll 12 Menschen getötet und weitere 48 und davon 18 Personen auf einem Weihnachtsmarkt in Berlin verletzt habe.

Wir erinnern uns:

  • Köln 2015: Angriffe auf deutsche Frauen – Polizei reagiert nicht.
  • München 2016: nachzulesen  im Internet

Was lassen wir uns noch alles gefallen ?

„Berliner Anschlag am 19.12.16 auf Weihnachtsmarkt“ weiterlesen

Trump gewinnt die US-Wahl vs. AfD

Was ist das für ein Amerika, das einen Präsidenten wählt, der die Kölner Übergriffe anscheinend gut findet ?trump1

Und dann haben ihn noch 43 % der amerikanischen Frauen gewählt ! Daraus könnte man ja ableiten, dass fasst jede 2. Frau genau das möchte, was Trump in seinem Wohnmobil sagte. „Trump gewinnt die US-Wahl vs. AfD“ weiterlesen