Klima Aktivisten-/innen

Komisch, bisher waren in Talkshow’s nur weibliche Aktivistinnen, die kompromisslos alles, was einen Motor hat, abschaffen wollen und fest davon überzeugt sind, dass dann die Verschmutzung unserer Erde mit unserem Anteil von 2.4 % gerettet ist !

Wenn nicht wir, wer dann ?„, ist das Argument, wenn man auf die 2,4 % weltweiter Anteil aufmerksam macht. Als würde die Welt alles nachmachen, was die Deutschen vormachen !

Deutsche Wirtschaft schrumpft erstmals seit 3 Jahren, schreibt der Tagesspiegel heute

Ist das nicht nur Alarmismus und oder eine Ideologie, wenn die Kinder und junge Frauen jeden Freitag auf die Straße gehen und die Auswirkungen Ihrer ganzheitlichen Forderung auf die deutsche Volkswirtschaft unbeachtet bleibt ?
Gerade diese Volkswirtschaft ist im 2. Qunartal d.J. rückläufig. Dennoch, immer drauf auf den Diesel und reisen wie im 19. Jahrhundert,

wie es Greta Thunberg aktuell mit Ihrer Reise nach USA mit einem Segelschiff ohne richtigem Bett und ohne WC (nur ein Eimer) vormacht.
Abgesehen von den Gefahren während der 14 Tage, ist das nicht eher dieser Aktionsmus ? Was hat so etwas mit Umwelt zu tun ? Mit so einem kleinen Segelboot spielt man doch eher mit seinem Leben !

Die Aktivitäten der Grünen und Umweltaktivisten der letzten 3 Jahre haben sich auf unsere Wirtschaft sehr negativ ausgewirkt und werden sich noch weiter negativ auswirken.
Wir können nur hoffen, dass dieses Auswirken nicht wieder zu 6-7 Mio Arbeitslosen wird. Mal sehen, wie dann die Prioritäten sein werden ?

Ist das 19. Jahrhundert die Welt der Umweltaktivisten, der grenzenlosen Verweigerer von Fleisch und Industrialisierung ?

Sicher, der CO2 Gehalt ist gestiegen und die letzten beiden Sommer mit maximal 40/42 Grad im Schatten sind mehr als extrem. Das Klima hat sich gewandelt, das bestreitet fasst niemand.
Diejenigen, deren Aktivitäten wirklich eine weltweite Verbesserung bewirken könnten, sind USA und China. Beide Länder verursachen fasst 50% der weltweiten Verschmutzung.

Glaubt jemand im Ernst, dass Präsident TRUMP / USA sich von Deutschland beeinflussen lassen würde ?
Das lassen wir uns von ihm auch nicht, zumindest was den Verteidigungshaushalt und seine Forderung von 2 % angeht oder wenn Deutschland gebeten wird, in Syrien oder dem IRAN mit der Bundeswehr aktiv zu helfen.
Sollten wir jemals angegriffen werden und alle anderen Natomitglieder reagieren wie wir, dann „gute Nacht“ für Deutschland. Aber Recht hätten sie !

Selbst in den Talkshow’s trauen sich die großen Geschäftsführer / CEO’s etc. von 70.000 oder 150.000 Beschäftigten kaum noch, Argumente, wie hier beschrieben, gegen die Aktivisten zu sagen. Es klingt eher kleinlaut und es werden Vergleiche gezogen, wie „wir haben ja nur 300 Kreuzfahrtschiffe, aber es gibt 30.000 Handelsschiffe. Die verschmutzen viel mehr !“

Das Schlimme ist auch noch, die Aktivisten werden in den Talk-Shows beklatscht und morgen sehen wir genau diese wieder auf Mallorca oder einer anderen Ferieninsel.
Venedig hat jährlich 30 Mio Touristen und Einheimische geben Tipp’s weiter, wo man sich ohne Touristen noch aufhalten könnte, habe ich gestern gelernt.

Gut, dann sollen die 30 Mio eben eine andere Insel besuchen ! Mal sehen, womit Venedig dann Geld verdient. Ebenso Mallorca, die schon einen Tourismus Rückgang von 15% haben, da am Ballermann das „Saufen aus Eimern“ verboten wurde.

Zwischenzeitlich sind die 15% in Bulgarien, wo es auch schön ist und wo es Eimer gibt.
Aus den 15% werden bald 20% und mehr, die in Mallorca fehlen. Was werden die Mallorcaner dann fordern ?

Die SPD will keiner mehr führen, was ich verstehen kann. Sie rudert und hofft, mit den Linken und Grünen (siehe Bremen) zumindest einen Teil der verlorenen Wählerschaft wieder gewinnen zu können. Doch die absolute Mehrheit ist dann immer noch nicht gegeben. In so einer Koalition würden sie ebenso untergehen, wie aktuell mit der CDU/CSU, da das Problem der SPD eigengemacht und selbstzerstörerisch ist. Nur wollen sie das nicht wahrhaben !

Wir brauchen keine Alarmisten oder Ideologen, die eher ein Narrativ von Verschwörungstheoretikern darstellen.

Wir brauchen Menschen in entscheidenden Positionen, die ganzheitlich denken und Auswirkungen von Entscheidungen bewerten und vor allem durchsetzen können.

Wir brauchen Menschen, die tun, was sie sagen und sagen, was sie tun werden und wir brauchen eine Politik, die für ihr Volk da ist und nicht umgekehrt.

OneNote Notizen

Fasst jeder hat heute ein Smartphone, ein Tablet, ein Notebook und einen PC. Also 4 unterschiedliche Geräte, die ins Internet gehen können.
Das ist ein Vorteil für die nachfolgende Beschreibung, wie man Notizen verwalten und immer darauf zurückgreifen kann.

Doch so eine „Zettelwirtschaft“ wie im Bild oben ist schon seit 40 Jahren, als der PC Einzug in unser aller Leben hielt, nicht mehr notwendig.

OneNote von Office365 ist so eine Anwendung. Es ist das aktuelle Nachfolgesystem von Office2010 mit Word, Excel, Powerpoint. OneNote usw. und kann auf bis zu 5 unterschiedlichen Geräten genutzt werden.

Wie kann man sich das vorstellen ?
Sie sind unterwegs, lesen einen spannenden Beitrag und wollen uns daraus was wichtiges merken.
Z.B. was versteht man unter „Blockchain„. Sie erinnern sich, diesen Begriff schon einmal in OneNote gespeichert zu haben. Wie finde ich den jetzt ?

OneNote App auf einem Smartphone

Also öffnen Sie OneNote auf dem Smartphone und geben „Blockchain“ rechts oben im Suchfenster ein.
Sofort öffnet sich der entsprechende Eintrag. Sie sehen dort einen Link, mit dem der Begriff ausführlich erklärt wird und klicken darauf.

Nun können Sie im Internet über das Smartphone die ausführliche Erklärung lesen oder sich dazu entscheiden, es mit dem Tablet zu Hause zu machen.
Zu Hause angekommen öffnen Sie OneNote in Ihrem iPAD und geben den Begriff „Blockchain“ erneute im Suchfeld ein, klicken auf den Link und lesen den Artikel in Ruhe.

Sie haben irgendwann eine Fritz.Box 7590 eingerichtet…..
…wissen aber nicht mehr, bei wem.
Dazu gibt man einfach den Begriff „Fritz.Box7590“ oder Teile dieses Begriffes in das Suchfeld rechts oben ein und schon wird eine Auswahl angezeigt, die mit diesem Begriff zu tun hat.

„Apotheke !“
Ja, dort war es. Mit einem Klick auf „Apotheke“ wird sofort die Notiz geöffnet, die damals zu dem Begriff angelegt wurde.

D.h., in OneNote kann man nach jedem Wort suchen, das irgendwo und irgendwann in eine Notiz eingegeben wurde. Das ist der ganz besondere Vorteil von OneNote. Nur ein Fragment einer Notiz ist notwendig, um den ganzen Inhalt einer Notiz zu sehen.

Sie sind bei jemandem, haben aber das Smartphone oder Tablet vergessen.
Da bei OneNote alle Einträge sofort auch in die 1 TB-Cl0ud OneDrive synchronisiert werden, kann von jedem anderen internetfähigem Gerät auf die Notizen in der Cloud zugegriff werden.

OneDrive Anmeldung im Internet

Sie melden sich bei dem Besuch auf dem vorhandenen Internetgerät bei dem Besuch mit den Zugangsdaten für Office365 an und starten dort OneNote:

Dort im Suchfeld oben rechts wieder Fritz.Box 7590 eingeben, um sofort den Eintrag zu Apotheke sehen zu können.

OneNote hat natürlich viele weiteren Vorteile. Man kann Notizen mit anderen teilen, d.h. für andere freigeben, die dann die Notiz sehen, oder sie per eMail jemanden senden. Bilder einfügen oder Handnotizen schreiben ist auch kein Problem.

Notizen sind immer sicher gespeichert
Selbst wenn die Festplatte Ihrer Geräte defekt ist, kann auf die Notizen online von einem anderen System aus zugegriffen werden.

Oder Sie kaufen sich ein neues Smartphone. Nach dem Donwload der Office365 App und der Anmeldung mit Ihrem Microsoft-Konto, das nach dem Kauf von Office365 angelegt werden muss, sind alle Einträge schnell wieder auf dem neuen Smartphone, ohne dass Sie dazu mehr tun müssen.

Ich richte OneNote bzw. Office365 gerne auf Ihren System ein und unterweise Sie in der Bedienung.

Einfach anrufen 01525-3541967.

Motorradunfall

Jetzt gerade bei den hohen Sommertemperaturen jenseits der 35 Grad sieht man es immer wieder: Die Biker fahren in kurzen Hosen, kurzem Sommerhemd, Turnschuhen und Helm, manchmal sogar mit Bundeswehr Stahlhelm, auf ihrem Bike !

Immer wieder denke ich dabei, die sind sicher noch nie vom Bike gestürzt und der Asphalt hat noch nicht die Haut bis auf die Knochen weggeraspelt.

Man stützt sich intuitiv mit den Händen ab und der offene Handgelenktrümmerbruch bringt einen mindestens 8-9 Monate auf die Couch, wenn darüber hinaus nicht noch mehr passierte.

Während dieser Zeit entstehen durch die Körperfehlhaltung Folgebschwerden, wie z.B. Entzündung beider Schultergelenke mit der Folge, die Arme in den nächsten Monaten nicht einmal mehr waagerecht anheben zu können. Nur noch auf dem Rücken schlafen, ist angebracht und aus dem Bett kann man sich nur noch rollen. Haare waschen unmöglich, Toilettengang und Hose hochziehen – ich möchte nicht näher darauf eingehen – schwierig.

Und wenn nicht mehr passiert ist, z.B. auf die Gegenfahrbahn in ein Auto geschlittert mit Gehirnerschüttermung (zum Glück kein tödlicher Genickbruch), hat man richtig Glück im Unglück gehabt.

Daher kann ich allen Bikern nur raten, bei jenseits der 35 Grad kein Motorrad zu fahren, wenn doch, immer mit voller Motorradkleidung mit Protectoren an Knien und Fußgelenk. Zudem mit:

einer Protectorjacke und

Titan-Eco Handschuh

Finanzieller Aufwand der oben gezeigten beiden Teile ca € 500,00 – auf jeden Fall besser, als 8 Monate kein Motorrad fahren.

Darüber hinaus braucht ihr eine Verkehrsrechtsschutz– und Unfallversicherung. Ohne, will keiner seinen Anwalt selbst bezahlen und wenn man es nicht überlebt hat, sollten die Hinterbliebenen nicht auch noch finanziell belastet werden.

Erste Bikerfahrt nach dem Unfall
Bei mir war das nach 12 Monaten ! Ich war selbst gespannt, ob ich Angst und Unsicherheit haben werde. Ich hab in diesem Block schon darüber berichtet. Beides trat zum Glück nicht ein.

Man liest aber so viel darüber. Wie z.B., nach einem Unfall gleich wieder auf das Bike sitzen oder erst ADAC Kurse besuchen usw.
Ich kann nur sagen, ich fühlte mich nach 12 Monaten ohne Bike mit einer ersten Fährt so, als wäre ich erst die letzte Woche damit gefahren.

Doch sicher wirkt sich ein schwerer Unfall bei jedem anders aus und jeder muss das auch mit sich selbst ausmachen.
Auch die Frage, ob man überhaupt wieder auf ein Motorrad mit dieser großen Gefahr sitzen soll, muss jeder für sich entscheiden.

Wenn man sich näher mit den Motorradunfällen beschäftigt, die entsprechenden YouTube-Videos ansieht, wird man nicht mehr fahren wollen, weil es unverantwortlich ist.

Warum macht man es dann doch ?
Gem. Statistik gab es im Jahre 2017 mehr Tote bei Motorradunfällen, als bei Unfällen mit dem Fahrrad.
Aber Schwerverletzte gab es einige mehr mit dem Fahrrad, als mit dem Motorrad.
Stürzt ein Fahrradfahrer, fährt er dann auch nicht mehr ? Stürzen Sie beim Spazierengehen und haben eine tiefe Kniewunde, wie es mir vor 2 Wochen passierte. Gehe ich dann nicht mehr spazieren ?

Diese Fragen kann man so fortsetzen. In den letzten 50 Jahren hatte ich mehr Autounfälle, als mit dem Motorrad. Ich fahre dennoch !
Ich denke, man sollte aus jedem Unfall ergründen, welchen Fehler man gemacht hat und versuchen, ihn nicht mehr zu machen. So gehe ich damit um.

Motorradfahren ist für mich eine Leidenschaft, auf die ich nicht verzichten werde. Mit meinen 67 Jahren hoffe ich, das noch 10 Jahre genießen zu dürfen und hoffentlich kein E-Bike fahren zu müssen.
Ich bin seit 01.01.18 Rentner und war 1 Jahr auf der Couch. Ich hoffe, das passiert so schnell nicht wieder. OK, mit 80 wird es schwierig, ein Bike zu fahren. Dennoch habe ich in den letzen 3 Jahre ein paar 80-jährige kennen gelernt, die noch auf- und absteigen konnten und manierlich gefahren sind.

März 2018 kurz vor meinem unverschuldeten Unfall

Daran will ich so lange wie möglich festhalten !