7-Tagesinzidenzzahlen steigen weiter

Gestern, 15.03.21 hatte der Landkreis Esslingen erstmals wieder eine Inzidenzzahl von über hundert mit einem Wert von 107,7 – heute Morgen lag er bei 102,8 . Wahrscheinlich sind die Zahlen wochenendbedingt, zumal BRD gesamt nur einen leichten Aufwärtstrend von 82,9 am Montag zu 83,7 am Dienstag zeigt.

Die 7-Tagesinzidenzzahlen steigen weiterhin und sind mit +11.834 auf einem Wert um den 24.12.2020 ! „7-Tagesinzidenzzahlen steigen weiter“ weiterlesen

Föderalismus in einer pandemistischen Zeit

Nach einem Beschluss der Ministerkonferenz vom 16.11.20 sollte DEMIS und SORMAS zum Jahresende 2020 bereits zu 90% von den 412

Gesundheitsämter genutzt werden (Anzahl gem. Prof. Whieler RKI)

DEMIS ist nur für CORONA, aber nicht für andere Pandemien, wie aus dem …gmkonline-Link zu entnehme ist. Wie kurzsichtig ! „Föderalismus in einer pandemistischen Zeit“ weiterlesen

DIGITALISIERUNG – das kann ich meinen Mitarbeitern:innen nicht antun !

So oder ähnlich haben vielleicht auch unsere 412 Gesundheitsämter gedacht.

Wer bei der DIGITALISIERTEN zu spät dran ist, erlebt die Auswirkungen bereits seit über einem Jahr bei der CORONA PANDEMIE und den 412 Gesundheitsämter, die immer noch überwiegend manuell arbeiten und somit die Nachverfolgung der Infizierten nicht bewältigt.

 

SORMAS ist die Anwendung, die seit 2014 z.B. in Nigeria erfolgreich im Einsatz ist und vom Helmholz-Institut und dem RKI entwickelt wurde.

Im Infektionsschutzgesetz ist als spätester Termin der DEMIS/SORMAS-Nutzung der 28.02.21 genannt. Doch die Gesundheitsämter haben auch diesen Termin erneut erfolglos verstreichen lassen.

Die Auswirkungen erleben wir alle. Die Nachverfolgung ist mit analogen Methoden nicht möglich. Das fatale daran, App (Corona-Warn-App) und Programme (DEMIS + SORMAS) sind seit langem vorhanden, könnten jeden Infizierten aufspüren und andere rechtzeitig warnen, werden aber nicht genutzt. Die Gründe dafür sind Menschen gemacht und die Prioritäten falsch gesetzt, wie auch gestern bei ANNE WILL diskutiert wurde.

Ebenso ist es bei vielen Unternehmen und Gewerbetreibenden, die in vielen Bereichen überwiegend noch manuell arbeiten und Papierbelege in DIN A4 Ordner ablegen.

Als DIGITALISIERUNGS-Coach zeige ich Ihnen, wie manuelle Prozesse in Büro‘s digitalisiert, automatisiert und damit rationalisiert werden.

Angst davor braucht niemand zu haben. Es ist nicht schwieriger, als eine eMail zu schreiben, den Windows-Explorer zu bedienen oder zu googeln.

Das ist nicht nur so im Unternehmensbereich, sondern trifft auch im privaten Bereich zu.

Ihr DIGITALISIERUNGS-Coach