OneNote Notizen

Fasst jeder hat heute ein Smartphone, ein Tablet, ein Notebook und einen PC. Also 4 unterschiedliche Geräte, die ins Internet gehen können.
Das ist ein Vorteil für die nachfolgende Beschreibung, wie man Notizen verwalten und immer darauf zurückgreifen kann.

Doch so eine „Zettelwirtschaft“ wie im Bild oben ist schon seit 40 Jahren, als der PC Einzug in unser aller Leben hielt, nicht mehr notwendig.

OneNote von Office365 ist so eine Anwendung. Es ist das aktuelle Nachfolgesystem von Office2010 mit Word, Excel, Powerpoint. OneNote usw. und kann auf bis zu 5 unterschiedlichen Geräten genutzt werden.

Wie kann man sich das vorstellen ?
Sie sind unterwegs, lesen einen spannenden Beitrag und wollen uns daraus was wichtiges merken.
Z.B. was versteht man unter „Blockchain„. Sie erinnern sich, diesen Begriff schon einmal in OneNote gespeichert zu haben. Wie finde ich den jetzt ?

OneNote App auf einem Smartphone

Also öffnen Sie OneNote auf dem Smartphone und geben „Blockchain“ rechts oben im Suchfenster ein.
Sofort öffnet sich der entsprechende Eintrag. Sie sehen dort einen Link, mit dem der Begriff ausführlich erklärt wird und klicken darauf.

Nun können Sie im Internet über das Smartphone die ausführliche Erklärung lesen oder sich dazu entscheiden, es mit dem Tablet zu Hause zu machen.
Zu Hause angekommen öffnen Sie OneNote in Ihrem iPAD und geben den Begriff „Blockchain“ erneute im Suchfeld ein, klicken auf den Link und lesen den Artikel in Ruhe.

Sie haben irgendwann eine Fritz.Box 7590 eingerichtet…..
…wissen aber nicht mehr, bei wem.
Dazu gibt man einfach den Begriff „Fritz.Box7590“ oder Teile dieses Begriffes in das Suchfeld rechts oben ein und schon wird eine Auswahl angezeigt, die mit diesem Begriff zu tun hat.

„Apotheke !“
Ja, dort war es. Mit einem Klick auf „Apotheke“ wird sofort die Notiz geöffnet, die damals zu dem Begriff angelegt wurde.

D.h., in OneNote kann man nach jedem Wort suchen, das irgendwo und irgendwann in eine Notiz eingegeben wurde. Das ist der ganz besondere Vorteil von OneNote. Nur ein Fragment einer Notiz ist notwendig, um den ganzen Inhalt einer Notiz zu sehen.

Sie sind bei jemandem, haben aber das Smartphone oder Tablet vergessen.
Da bei OneNote alle Einträge sofort auch in die 1 TB-Cl0ud OneDrive synchronisiert werden, kann von jedem anderen internetfähigem Gerät auf die Notizen in der Cloud zugegriff werden.

OneDrive Anmeldung im Internet

Sie melden sich bei dem Besuch auf dem vorhandenen Internetgerät bei dem Besuch mit den Zugangsdaten für Office365 an und starten dort OneNote:

Dort im Suchfeld oben rechts wieder Fritz.Box 7590 eingeben, um sofort den Eintrag zu Apotheke sehen zu können.

OneNote hat natürlich viele weiteren Vorteile. Man kann Notizen mit anderen teilen, d.h. für andere freigeben, die dann die Notiz sehen, oder sie per eMail jemanden senden. Bilder einfügen oder Handnotizen schreiben ist auch kein Problem.

Notizen sind immer sicher gespeichert
Selbst wenn die Festplatte Ihrer Geräte defekt ist, kann auf die Notizen online von einem anderen System aus zugegriffen werden.

Oder Sie kaufen sich ein neues Smartphone. Nach dem Donwload der Office365 App und der Anmeldung mit Ihrem Microsoft-Konto, das nach dem Kauf von Office365 angelegt werden muss, sind alle Einträge schnell wieder auf dem neuen Smartphone, ohne dass Sie dazu mehr tun müssen.

Ich richte OneNote bzw. Office365 gerne auf Ihren System ein und unterweise Sie in der Bedienung.

Einfach anrufen 01525-3541967.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.