Ich hab mal wieder was zu sagen !

Vorab, ich bin parteilos !
Der weltweite rechtspopulistische Trend macht mir Sorgen und in Einzeldiskussionen dringt oftmals die Unzufriedenheit mit der aktuellen CDU/CSU/SPD Regierung durch.

Nach den Gründen gefragt, kommen oft oberflächliche Argumente und eben allgemeiner Frust, der meistens nicht begründet werden kann.

„Meckern auf hohem Niveau“, fällt mir dazu ein. Im Zusammenhang mit den gewünschten politischen Auftritten der Türkei in Deutschland hat gestern unser neuer Außenminister „Gabriel“ darauf hingewiesen, dass es in Europa und der ganzen Welt kein Land wie Deutschland gibt, in dem man seine Meinung sagen kann, ohne verfolgt oder eingesperrt zu werden, sozial bei Jobverlust aufgefangen wird und nicht seine Wohnung räumen muss, dennoch weiterhin zum Arzt gehen oder operiert werden kann, da über das JobCenter dennoch eine Versicherung für die Betroffenen besteht.

Deutschland ist ein „sozialer, demokratischer Rechtsstaat !“
Diese 3 Begriffe haben es in sich und ich kenne kein anderes Land, das dies von sich behaupten kann. Unsere Grundrechte sind „einmalig“ und bieten jedem Deutschen eine Freiheit, die nirgends sonst vorhanden ist.

Die Weltwirtschaftskriese 2009, ausgelöst durch die USA, war in Deutschland nach 2-3 Jahren überwunden. Nicht so in anderen europäischen Ländern, die heute noch darunter leiden. Seit 4-5 Jahren erwirtschaftet die aktuelle Regierung einen Milliarden hohen Überschuss, im letzten Jahr sogar 7 Mrd, da unsere Wirtschaft „boomt“ und wir nur 2,7 Mrd arbeitslose Menschen haben. Das gilt statistisch fasst als Vollbeschäftigung. Auch die Krankenkassen erwirtschaften starken Überschuss und die Kassen für Arbeitslose und Sozialempfänger sind voll !

Eine Regierung hat eine „Lenkungsfunktion“ und dabei ist eindeutig, dass unsere aktuelle Regierung in den letzten 11 Jahren richtig, sicher und gut gelenkt hat, wenn auch manche Umwege gefahren wurde.

Wir sind fasst alle mitgefahren bzw. haben davon profitiert und wer ausgestiegen ist, blieb meist 0rientierungslos auf der Strecke oder hat auf eine Mitfahrgelegenheit gesetzt, die ziellos den richtigen Weg sucht.

Klar, wär ein 4-jähriges Arbeitslosengeld „Q“ für den einen oder anderen eine tolle Sache, auch wenn man sich dann ständig weiterbilden oder eine andere Ausbildung machen muss. Doch ich denke, Arbeitslosengeld für 2 Jahre für alle würde für diejenige reichen,  die wirklich arbeiten möchten. Die, die das nicht möchten, werden auch in 4 Jahren keine neue Anstellung finden und ich möchte nicht, dass unsere Sozialleistungen für so eine unnötige Forderung „verplämpert“ werden.

Demokratie bedeutet die Fähigkeit, Kompromisse wie in einer Partnerschaft einzugehen, mit denen alle beteiligten leben können. Eine bessere Regierungsform gibt es nicht.

Oder möchten Sie in einem Land wie der Türkei leben und bei der nächsten Meinungsäußerung gegen Erdogan ins Gefängnis ohne Rechtssicherheit kommen. Oder in der USA und beim Jobverlust die Wohnung verlieren und auf der Straße wohnen ?

Nichts, was wir haben, ist selbstverständlich und erst wenn es verloren ist, merken man, was man hatte !

Setzen Sie auf das „richtige Pferd“, überdenken Sie, wie frei Sie sind und sagen können, was Sie möchten, ohne Angst haben zu müssen. Ich kann damit super leben und Absichtserklärungen sind nur Theorie, die es zu beweisen gilt. Doch ich setze lieber auf die, die es schon bewiesen haben !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.