Inzidenz Esslingen 21,3

Manche mögen sagen, Zahlen sind wie im letzten Sommer auch! Stimmt aber nicht. Die Zahlen sind viel besser.

 

Der tiefste Stand im letzten Jahr war am 18.07.2020 mit 5.559 aktuell Infizierte (Gesamt Infizierte – Todesfälle – Genesene). Heute sind es -116.009

Das wird auch in der 7-Tages-Inzidenz sichtbar, die jeweils die Veränderung von Dienstag zu Dienstag einer Woche zeigt.

Was ist anders ?
Ja, wir sind zum Teil geimpft ! Nach aktueller Statistik hatten gestern um 20:31 Uhr 37.992.305 Mio die Erstimpfung (45,76 pro 100.000) und 17.691.686 (21,31) die Zweitimpfungen, was entsprechend gegen die Infizierung des Corona-Virus und seiner Mutanten wirkt.

Heute können wir zudem erstmalig seit 7 Monaten ohne Test im Aussenbereich sitzen. Im Innenbereichen leider immer noch nur mit Test, was aber aufgrund des kommenden Wetters ab Donnerstag egal ist.

Ein fasst normales Leben und an das Masken tragen haben wir uns gewöhnt? Nein, zumindest für mich ist sie so störend wie am ersten Tag. Doch sie ist einfach notwendig, um die Aerosole weitgehend abzuhalten, was Maskengegner nicht verstehen.

Richtig ist, dass bis heute noch keine aussagenden Studien vorliegen, die beweisen, dass das Tragen einer FFP2 Maske gegen Viren schützen. Von daher wird eher von einem Gesamtkonzept neben AHA Regeln gesprochen.

Das tragen einer Maske im Aussenbereich scheint dann doch eher symbolträchtig zu sein. Wenn man alleine im Auto fährt, ist das tragen einer Maske nicht verboten.

Das wurde sogar vom Innenministerium und dem Verkehrsministerium geprüft und man kommt zu dem Schluss, dass das Tragen von Mund-Nasen-Masken eben nicht unter das Vermummungsverbot fällt“, so Dirk Wagner, Pressesprecher der Polizei Pforzheim im Interview mit der Neuen Welle

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.