7-Tagesinzidenzzahlen sinken und sinken !

Es macht schon Freude, die fallenden 7-Tagesinzidenzzahlen von Woche zu Woche zu beobachten. Jetzt ist der Status bald so wie am 25. Januar 21, was sicher dem Einsatz der 35.000 Arztpraxen und natürlich der ständig steigenden Impfdosen zu verdanken ist, die auch noch weiterhin zunehmen werden.

 

Manche Länder, wie z.B. Bayern und der Timmendorfer Strand haben schon die Außenbereiche und Übernachtungsmöglichkeiten geöffnet, wenn die Inzidenz unter 100 ist, oder sie zu einer Modellregion gehören.

Das Wetter spielte am vergangenen Wochenende mit bis zu 30 Grad hochsommerlich schon mit, wenn wir auch in Baden-Württemberg noch nicht in Biergärten sitzen dürfen.

Doch lange wird es nicht mehr dauern, bis wir uns wieder unter freiem Himmel zuprosten dürfen, wenn auch mit aktuellem Test oder als GENESENER 3 Wochen nach der 2. Impfung.

Auch ich wurde letzte Woche mit BionTech erstmalig geimpft und der zweite Termin steht für 17.

Juni bereits fest. D.h., Ende der 1. Juli Woche bin ich auch ein GENESENER.

Alles steht auf Hoffnung, was nicht nur für uns, sondern auch für alle die, die bisher geschlossen haben, ein lang ersehnter Wunsch ist.

Die Herdenimmunität mit 80% geimpfter Menschen könnte im August 21 Wahrheit werden, s0 dass eine 4. Welle keine Chance hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.