Papierunterlagen im kostenlosen ecoDMS archivieren – Installation !

Im Beitrag „Dateien überhaupt oder schnell

wiederfinden 1“ finden Sie den Link zum Downloaden von „ecoDMS„oder klicken Sie dazu auf das Bild rechts oben.

Papierbelege in DIN A4 Ordnern wiederfinden, kann u.U. ein auswegloses Unterfangen sein, wenn falsch abgelegt wurde oder der Beleg schon ein paar Jahre alt ist.

Nachdem Sie ecoDMS installiert haben, finden Sie in Windows 10 unter „Start“ folgende Einträge:

Klicken Sie dort auf „ecoDMS Client„, dann sehen Sie einen Eintrag „Connection-Mangager„.

Mit diesem Manager verbinden Sie Ihren Client mit der Datenbank, die Sie im besten Fall entweder auf „oneDrive“ oder einem anderen Cloudspeicherplatz wie z.B. „Google-Drive“ installiert haben. Sind Sie so vorgegangen, müssen Sie sich über eine Datensicherung keine Gedanken mehr machen.
Im anderen Fall sollte die Datenbank regelmäßig manuell auf einen Cloudspeicher gesichert werden.

Öffnen Sie den Connection Manager und klicken Sie rechts oben auf Verbinden„.

Benutzername und Passwort je: ecoDMS

Dadurch verbindet sich Ihr Client mit der Datenbank und ecoDMS kann nun gestartet werden.

Die ecoDMS Startseite sieht wie folgt aus:

Links sind die Verzeichnisse wie im Windows-Explorer, in der Mitte die eingescannten Dokumente als digitale Datei und rechts oben die Vorschau.

Ab jetzt können Sie alle Papierdokumente über Ihren Scanner einscannen, eMail`s mit einem Klick archivieren oder Dateien und Ausdrucken mit dem virtuellen „ecoDrucker“ in ecoDMS ablegen.

Wie, zeige ich Ihnen im nächsten Blogbeitrag !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.