Smartphone Display defekt und Daten nicht gesichert ?

Ihr Smartphone fällt runter und das Display zeigt einen Sprung. Displayteile fehlen sogar ! Sie können es am rechte Rand oder anderswo nicht mehr bedienen.

Wichtige Sicherungen, z.B. von „Outbank (Onlinebanking)“, Termine, Adressen und/oder Ausgaben etc. wurden nicht gemacht und können nun auch nicht mehr gemacht werden, da die dafür notwendigen Button`s nicht mehr anklicken werden können, um die Backupdateien bei einem neuen Smartphone einzuspielen. Die iTunes– oder Google Synchronisation kann auch nicht zurückgespielt werden. Sie funktioniert einfach nicht. Warum, ist unbekannt.

Schlimmer kann es nicht kommen !
Nun stellt sich die Frage, wie die Dateien eines defekten Smartphone`s in ein neues Gerät eingespielen werden können ?

Eine Lösung könnte funktionieren, soweit Bluetooth in dem defekten Gerät noch aktiviert ist.

Koppeln Sie einfach eine externe Bluetooth Tastatur mit Ihrem Smartphone, über die Sie die einzelnen Button anklicken und damit ein Backup ausführen können.

 

So habe ich z.B. eine Sicherung meiner „Ausgaben-App“ für Dropbox angestoßen, und danach die „Ausgaben App“ auf dem neuen Smartphone installiert. Die Funktion „Backup Wiederherstellung“ konnte nun einfach bedient und die aktuelle Daten aus Dropbox-Cloud importiert werden.

Problem gelöst !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.